Skip to content

Burn After Reading

by mister on Dezember 14th, 2010
burn after reading Kritik

Action:★★★½☆ 
Humor:★★★★★ 
Spannung:★★½☆☆ 
Romantik:★★★★½ 
Drama:★★★½☆ 

_____________________________________________________

Erscheinungsjahr: 2008 Regie: Ethan Coen, Joel Coen Darsteller: Brad Pitt, George Clooney, John Malkovich, Tilda Swinton, Francis McDormand, Richard Jenkins Genre: Komödie, Drama Produktionsand: USA Imdb-Wertung: 7,2/10

_____________________________________________________

Meiner Meinung nach kann man über die Filme der Coen Brüder nicht streiten, aber an Burn after Reading scheiden sich die Geister. Ich kann allerdings verstehen, dass der Film ist so hirnrissig und auf dramaturgischer Ebene Inhaltslos zu sein scheint, dass er schnell als Schwachsinn abgetan wird.

Auch ich hatte meine Zweifel, als ich ihn zum ersten Mal sah. Ich fragte mich: Meinen die Jungs das ernst? Aber nein, meinen sie nicht. Sie wissen um ihren fehlenden Tiefgang und um ihren Schwachsinn und genau das ist ihr Stilmittel. Dabei stricken sie ein sehr schönes Abbild der verkorksten Mediengesellschaft. Und allem voran steht eben die Frage danach, ob das wirklich ernst gemeint ist.

An der Oberfläche wirken die Charaktere, die allesamt grandios parodiert werden, sehr flach. Sie verfolgen hinverbrannte Ziele und sind ausschließlich mit sich selbst beschäftigt. Aber aus den Mimiken und Reaktionen scheinen immer wieder die tiefen Sehnsüchte hervor, die sie orientierungslos verfolgen.

Dadurch hat der Film auch eine sehr dramatische Komponente. Aber im Vordergrund ist Burn after Reading eine sehr unterhaltsame und leicht verdauliche Komödie, mit vielen tollen Krachern und gleichzeitig auch mit viel Subtilität. Der Name ist Motto. Sobald der Abspann anläuft und man sich fragt, was eigentlich gerade los war, sollte man das ganze Spektakel einfach wieder vergessen.

One Comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. Rezension: The American | VideoMaschine.org

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS