Skip to content

Filmtipp: Big River Man

by mister on April 10th, 2011
Kritik Big River mAN

___________________________________

Erscheinungsjahr: 2009 Regisseur: John Maringouin Darsteller: Matthew Mohlke, Borut Stril, Martin Stril Genre: Dokumentation Produktionsland: USA Laufzeit: 100 min. Imdb-Wertung: 7,3/10

_______________________________

Heute gibt es  nur einen kleinen Beitrag, ganz kurz und schmerzlos. Durch den Tipp von einem Freund bin ich heute auf die Doku Big River Man aus dem Jahr 2009 gestoßen. Diese Doku begleitet den Slowenen Martin Strel auf seinem Versuch, über 4000 Kilometer durch den Amazonas zu schwimmen. Martin Strel hat schon viele der großen Flüsse durchschwommen, unter anderem den Mississippi und den Jangtse in China. Allerdings ist er nicht wirklich der typische Hochleistungssportler. Martin Strel ist etwas übergewichtig und trinkt gern. Trotzdem at er den Spirit, um krasse Aktionen wie diese auch zu überstehen.

Als ich die Doku angesehen habe, wusste ich nicht, inwiefern ich sie ernst nehmen sollte. Sie ist so seltsam produziert und erzählt die Geschichte auf recht absonderliche Weise. Das ganze Team, das sich mit Strel auf der Reise befindet ist eher Semiprofessionell und hat ein paar sehr eigenartige Persönlichkeiten, allem voran auch Strel selbst. Aber Big River Man hat schon etwas. Er erzählt seine Story authentisch, so wie sie die Personen selbst erlebt haben.  Der Dokumentarstil wirkt amateurhaft und hat es manchmal schwer die Akzente zu setzen. Aber schließlich schafft er es doch die Geschichte abzudecken, nur eben auf eine eigene Art und Weise. Was ich noch überraschend fand, waren die durchweg positiven Kritiken die der Film abgestaubt hat. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet, beim Schauen. Er hat sehr hohe Wertungen auf den wichtigsten Online-Portalen und hat beim Sundance Festival sogar Preise abgestaubt.

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.

No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS