Skip to content

Inside Man

by mister on Dezember 23rd, 2010
Inside Man kritik

Action:★★★★¼ 
Humor:★★☆☆☆ 
Spannung:★★★★★ 
Romantik:★★½☆☆ 
Drama:★☆☆☆☆ 
____________________________________________

Erscheinungsjahr: 2006 Regisseur: Spike Lee Darsteller: Clive Owen, Denzel Washington, Jodie Foster, Willem Dafoe Genre: Action, Thriller Produktionsland: USA Laufzeit: 129 min. Imdb-Wertung: 7,7/10

____________________________________________

Spike Lee’s Bankraub Thriller überzeugt durch eine perfide Story, die den Zuschauer bis in die letzten Minuten des Films im Ungewissen lässt. Er überzeugt auch durch ein sehr gut strukturiertes Szenario und gekonnten Schnitt.

Inside Man rekapituliert den perfekten Bankraub, den ein Team mit einem leicht arroganten Anführer landen möchte. Auf der anderen Seite gibt es zwei schwarze New Yorker Polizisten, die sich in die Sache reinhängen und nicht locker lassen, wie das nun mal so ist, bei Filmen dieses Genres.

Obwohl die Rollen sehr gut besetzt sind und größtenweils auch ihren Zweck erfüllen, stimmt an den Charakteren irgendetwas nicht. Stellenweise sind sie wenig glaubhaft, ansatzweise stereotypisch. Aber das ist kein allzu großes Manko. Die Charaktere bleiben trotzdem interessant und schön abgerundet. Clive Owen verkörpert die Rolle des kriminellen Masterminds auf eine eigene Art und Weise und macht den Film allein schon sehenswert.Zu guter Letzt ist die Story einwandfrei und eine gute Unterhaltung.

No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS